Geprägt durch die Kulturlandschaft

/ Keine Kommentare
Blog Freilichttexterei, Reisen
#Kultur, #Skandinavien
Kinder vom Land werden anders geprägt als Kinder aus der Stadt. Das gilt auch kultur- bzw. landschaftsübergreifend.

Warum ist Fußball in Norwegen weniger beliebt als Wintersport? Ein Grund wird der lange Winter sein. Ein weiterer weil viele Wintersportarten Individualsportarten sind, die bei einer geringen Bevölkerungsdichte leichter zu trainieren sind als Mannschaftssportarten. Denn dafür benötigt man nicht nur genügend Personen für das eigene, sondern auch für gegnerische Teams. Der Ort an dem man aufwächst, entscheidet also beispielsweise über den Lieblingssport.

Die Landschaft prägt nicht nur das Landschaftsbild, sondern auch die Bevölkerung

Der Inarisee

Am Inarisee in Finnland gibt es keinen spektakulären Fernblick, wie in den Fjorden Norwegens. Dafür idyllische Einsamkeit. Kleine Wellen laufen entspannt übers Wasser und der Wind flüstert leise durch den ans Wasser angrenzenden Wald. Kein Verkehr. Keine Menschenseele.

Der blaue Himmel und das strahlend blaue Wasser schenken einem einerseits endlose Weite, doch wird der Blick und auch die Gedanken durch die Wälder eingefangen; man fühlt sich in der Freiheit geborgen.

Was macht ein solcher Ort mit seinen Bewohnern und wie wirkt es sich auf die persönliche Entwicklung aus?

Viele Dinge prägen uns. Die Eltern, Freunde, Familie, das gesamte Umfeld. Aber es prägt einen auch, wenn man im Nirgendwo aufwächst. Die Straßen Lapplands ziehen sich durch nicht endende Wälder. Es gibt zwischendurch keine freien Flächen, die landwirtschaftlich genutzt werden, sondern nur von Zeit zu Zeit ein paar Seen. Selbst Städte und Dörfer gehen in den endlosen Wäldern unter, weil sie nicht dicht bebaut sind und, beispielsweise im Gegensatz zum Schwarzwald, nicht die gesamte bewohnte Fläche gerodet wurde, sondern nur die infrastrukturell genutzten Flächen. Die Dörfer gliedern sich also stärker in den Wald ein und werden dominiert von den durchlaufenden Hauptstraßen auf denen nur in größeren Städten die Geschwindigkeit reduziert werden muss.

Kann man anhand einer Kulturlandschaft kulturspezifische Merkmale ablesen?

Ich bezweifle, dass man mit wissenschaftlichen Methoden, die man definieren müsste, analysieren kann, welcher Landstrich welche Merkmale aufweist. Man müsste dafür nicht nur die natürliche Umgebung, sondern auch die menschlichen Veränderungen betrachten, um daraus kulturelle, prägende Zusammenhänge abzuleiten.

Ich finde den Gedanken aber interessant und frag mich auch, was passiert, wenn man selbst nicht zum Landschaftsbild passt? Sollte man dann lieber auswandern? Aber wohin? Es gibt ja keine Karte, die zeigt, welcher Landstrich für einen von Vorteil wäre. Das findet man höchstens durchs Reisen heraus.

Beim Reisen besteht allerdings die Gefahr, dass man Orte anhand von Klischees kategorisiert und sie deshalb aufsucht: zum Feiern fährt man zum Ballermann und für La Dolce Vita nach Italien. Und wenn man etwas über die Welt erfahren will, bereist man am besten die ganze Welt.

Dabei kratzt man während einer Reise immer nur an der Oberfläche der Kulturlandschaft. Aber selbst eine wissenschaftliche Betrachtung wäre nicht allumfassend, sondern könnte nur einzelne Punkte analysieren. Ich fände es aber auch schon spannend zu erfahren, ob Menschen in weniger dicht besiedelten Regionen entspannter und weniger gestresst sind. Und ob, und wenn ja welchen Einfluss die Topographie hat. Welchen Unterschied macht es, ob ich in den fantastischen Fjorden Norwegens, im flachen Finnland oder der Sahara aufwachse? #firstworldproblems

Blog
abonnieren

Abonnieren Sie meinen Newsletter und Sie werden speziell für den Blog eingetragen. Sie erhalten automatisch eine E-Mail, wenn ein neuer Artikel erscheint und ich informiere Sie außerdem zu Terminen, Kunstwerken oder meinem Podcast.


Schreiben Sie mir
Ihre Meinung

Bitte beachten: Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Falls Sie eine Website eintragen, wird diese mit Ihrem Namen verlinkt.

Sie befinden sich hier: Startseite
  1. Blog
  2. Geprägt durch die Kulturlandschaft

Stay In Touch

Melden Sie sich bei meinem Newsletter an, um rechtzeitig über neue Projekte und Termine informiert zu werden oder folgen Sie mir auf Instagram, Facebook oder YouTube.

Newsletteranmeldung

Social Media